Energieaudit

Energieaudit für Nicht-KMU aller Branchen: Verpflichtung ist Chance!

Energieeffizienz nützt nicht nur der Umwelt, sondern auch der Wirtschaft: Unternehmen, die ihre Verbräuche dank modernster Technologien und sparsamen Umgangs ihrer Mitarbeiter mit Strom, Wärme oder Kälte deutlich senken, reduzieren auch ihre Kosten. Sie sind im Wettbewerb klar im Vorteil. Deshalb sieht die Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt GmbH die bundesweite Verpflichtung gemäß Energiedienstleistungsgesetz 2015 (EDL-G), ein Energieaudit durchzuführen, als eine Chance für die Unternehmen. Rosemarie Lindhorst, ehemalige Fachbereichsleiterin Wirtschaft der Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt, erklärt im Interview, warum sich der Aufwand lohnt. Das gesamte Interview finden Sie hier.

Alle relevanten Information im Kontext der Verpflichtung zu einem Energieaudit für NICHT-KMU können Sie dem Informationsblatt entnehmen.

Verpflichtendes Energieaudit für NICHT-KMU (Informationsblatt)  

Spezielle Anforderungen an kommunale Eigenbetriebe sind im nachfolgenden Informationsblatt aufgeführt.

Verpflichtendes Energieaudit für kommunale Eigenbetriebe (Informationsblatt) 

 

 

Energieauditoren-Suche

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle unterstützt Sie bei Ihrer Suche nach Energieauditoren. Auf der Internetseite der BAFA können Sie in Ihrem Umkreis nach Beratern suchen.

Alternativ können Sie dazu den Energieatlas der LENA verwenden.