Lehrerfortbildungen

Lehrerfachtag: Meine Schule spart Energie

In Arbeitsgruppen wurde Ideen und Vorschläge zur Umsetzung von Energiesparprojekten erarbeitet
Schüler berichten von ihren Erfahrungen bei der Gestalltung von Energiesparprojekten

Zum Startschuss der LENA-Kampagne "Energie.Kennen.Lernen" fand am 21.10.2014 der Fachtag „Meine Schule spart Energie“ in Magdeburg statt.

Mehr als 70 Lehrer, Schüler, Hausmeister sowie Vertreter von Kommunen und Hochschulen erfuhren bei dieser Lehrerfortbildung viel Wissenswertes zum Thema Energiesparen in sanierten und unsanierten Schulgebäuden sowie Fördermöglichkeiten von Schulprojekten im Land Sachsen-Anhalt. Nach den Fachvorträgen wurde das vermittelte Wissen in interaktiven Gruppen vertieft.

Als Energiesparmeister des Landes Sachsen-Anhalts stellten die Lehrerin Frau Regina Wode und 5 Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse der Petri-Sekundarschule in Schwanebeck ihr prämiertes Schulprojekt vor.

Neben dem fachlichen Input hatten die Gäste die Möglichkeit sich bei einem energetischen Bildungsparcours über Unterrichtsmaterialien zum Thema Energiesparen zu informieren. An verschiedenen Stationen wurden der Energieerlebnispfad des Landkreises Harz, die Schülerfirma „Crazy Kids“ der Grundschule Samswegen, der Experimentierkoffer zu Wind- und Solarenergie sowie Informationsmaterial zum Thema LED-Beleuchtung vorgestellt. 

Downloads:

Flyer (1,7MB)

Einführung in den Tag, Antje Göppel, MUTING GmbH (0,9MB)

Klimaschutz, energetische Sanierung und moderne Gebäudetechnik, Florian Kliche, Unabhängiges Institut für Umweltfragen (UfU) e.V. (4,4MB)

Energie und Kosten sparen durch angemessenes Nutzerverhalten in unsanierten Schulgebäuden, Bettina Baron, e&u energiebüro GmbH (1,8MB)

Das Energiesparprojekt an unserer Schule – Energiesparmeister 2014 des Landes Sachsen-Anhalt, Regina Wode und SchülerInnen der Petri-Sekundarschule; Dr. Ute Urban, Hochschule Harz (7,6MB)

Psychologische Erfolgskriterien von Energiesparschulen, Jacqueline Franke, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg: Forschungsgruppe Umweltpsychologie  (0,9MB)

Förderung von Projekten zur Umweltbildung in Sachsen-Anhalt, Udo Hermann, Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt (0,2MB)

Fachtag 2.0: Energiewende

Im Rahmen der Schulkampagne "Energie.Kennen.Lernen." Veranstaltete die LENA gemeinsam mit dem Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA) am 06.06.2017 den "Fachtag 2.0: Energiewende" im Magdeburger Katharinenturm:

Der Begriff „Energiewende“ wird häufig verwendet, aber was steckt tatsächlich dahinter? Wie erreiche ich die Schülerinnen und Schüler mit diesem Thema? Wie kann ich das weite Themenfeld Energiewende optimal in den Unterricht einbinden?

Die Teilnehmer lernen ein Rollenspiel für SchülerInnen kennen. Die Energiewende mit ihren auch gesellschaftlichen Wirkungen wird hierdurch spielerisch erlebbar. Die Suche nach einem gerechten Interessenausgleich sowie das Zusammenspiel von privaten Interessen und Gemeinwohl kann im Rollenspiel beleuchtet und die so oft abstrakte Politik lebendig erfahrbar werden. Rollenspiele regen zur Reflexion an. Die SchülerInnen setzen sich mit unterschiedlichen Interessen und Wertvorstellungen auseinander und bilden sich aufgrund von Argumenten und verschiedener Sichtweisen ihre eigene Meinung.

Downloads:

Flyer (0,4 MB)

Klimawissen für die Energiewende Sachsen-Anhalt, Dr. Christiane Röper, Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt (5,1 MB)

Energiewende und Erneuerbare Energien, Carla Vollmer, Umweltbundesamt (1,4 MB)

Finanzierungsmöglichkeiten für Schulprojekte in Sachsen-Anhalt, Ulrike Nestmann, Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt (1,8 MB)

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen