Menu
menu

Energieberatertreffen Sachsen-Anhalt 2020

13. November 2020

Die 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des erstmals online durchgeführten Energieberatertreffens Sachsen-Anhalt erhielten durch die ONTRAS Gasnetze GmbH unter anderem spannende Einblicke in den Umbau des Energiesystems bis zum Jahr 2050. Außerdem wurden ihnen durch das Fraunhofer IFF Möglichkeiten aufgezeigt, um die Energiebedarfe in Unternehmen flexibel und damit netzdienlich zu gestalten.

Im Jahr 2020 konnte ein gesteigertes Interesse an der Pacht von gewerblichen Photovoltaik-Anlagen registriert werden. Für Unternehmen ist die Inbetriebnahme ohne Anfangsinvestition besonders attraktiv. Die Q Cells Europe stellte auf dem Energieberatertreffen verschiedene Wirtschaftlichkeitsmodelle vor.

Abschließend gab die MPW - Legal & Tax GbR einen Ausblick auf die Neuerungen des EEG , die ab dem Jahr 2021 zu erwarten sind.

Die Vorträge der Referentinnen und Referenten bieten wir Ihnen hier zum Download an:

Abschlussworkshop zu den Potenzialen der Sektorkopplung

25. Oktober 2017

Der Abschlussworkshop zu den Potenzialen der Sektorkopplung und zur Nutzung von Strom aus Erneuerbaren Energien im Wärmebereich in Sachsen-Anhalt lieferte wichtige Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen.

In seinem Grußwort unterstrich Staatssekretär Rehda die Wichtigkeit der Sektorenkopplung als Baustein der Energiewende und die umfassende Nutzung der volatil auftretenden Erneuerbaren Energien.

Im Rahmen von Vorträgen und einer Podiumsdiskussion wurden folgende Schwerpunkte beleuchtet und diskutiert:

  • Status Quo der Erneuerbaren Energien in Sachsen-Anhalt
  • Wärmemarkt und Fernwärmenetz
  • Technologieübersicht von Power to Heat-Anlagen
  • Ausbaupfade Erneuerbarer Stromerzeugung national und Sachsen-Anhalt
  • Einspeisemanagement und Netzengpässe aus der Perspektive der Netzbetreiber
  • Anwendungsfälle für Power to Heat-Anlagen und Kosten-/Nutzen-Analyse
  • Regulatorische Rahmenbedingungen
  • Perspektiven und Potenziale für Sachsen-Anhalt

Zum Abschluss der Veranstaltung hatten die Teilnehmer die Möglichkeit ein reales Sektorenkopplungsprojekt der Stadtwerke Halle in seiner Entstehung zu begutachten. Der 50 m hohe Warmwasserspeicher wird künftig netzdienlich elektrische Energie aufnehmen und bedarfsorientiert das Wärmenetz der Stadt Halle unterstützen.

Hier finden Sie die Präsentation zur Entstehung des Warmwasserspeichers:

Sektorkopplung EVH Teil 1

Sektorkopplung EVH Teil 2

Fachtag 2.0: Energiewende

6. Juni 2017

Die Themen Energiewende, Energieeffizienz, Klimaschutz und der verantwortungsvolle Umgang mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen sind besonders bedeutsam für nachfolgende Generationen von Energienutzern!

Aus diesem Grund hat die Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt GmbH (LENA) die Kampagne „Energie.Kennen.Lernen.“ ins Leben gerufen. SchülerInnen und LehrerInnen sowie weitere am Schulleben Beteiligte werden für die Themen der Energiewende sensibilisiert. Im Rahmen dieser Kampagne fand am 06.06.2017 der Fachtag 2.0 Energiewende in Magdeburg statt.

Den Flyer sowie die Präsentationsunterlagen finden Sie hier zum Download:

Flyer (0,4 MB)

Klimawissen für die Energiewende Sachsen-Anhalt, Dr. Christiane Röper, Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt (5,1 MB)

Energiewende und Erneuerbare Energien, Carla Vollmer, Umweltbundesamt (1,4 MB)

Finanzierungsmöglichkeiten für Schulprojekte in Sachsen-Anhalt, Ulrike Nestmann, Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt (1,8 MB)

Zum Seitenanfang

9. Dialogveranstaltung Erneuerbare Energien Sachsen-Anhalt

08. Mai 2017

Anlässlich der „9. Dialogveranstaltung Erneuerbare Energien Sachsen-Anhalt“ vom 11.5.2017 ist eine tabellarische Übersicht mit Leitfäden und Literaturhinweisen zur Gründung sowie zu den (rechtlichen) Rahmenbedingungen von Bürgerenergiegesellschaften erstellt worden. Diese wird hier zum Download bereitgestellt.

Potenziale der Sektorkopplung und Nutzung von Strom aus Erneuerbaren Energien im Wärmebereich in Sachsen-Anhalt

Fachvorträge vom 26. April 2017 zum Download

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie ludt unter Beteiligung der LENA zum Workshop "Potenziale der Sektorkopplung und Nutzung von Strom aus Erneuerbaren Energien im Wärmebereich in Sachsen-Anhalt" ein. Neben der Vorstellung des Zwischenstandes der Studie gab es für die zahlreichen Energiefachleute und -multiplikatoren Gelegenheit für einen umfangreichen fachlichen Austausch zu den Fachvorträgen.

Sektorenkopplung Teil 1a - Projektvorstellung_Kraft

Sektorenkopplung Teil 1b - Einspeisemanagement und Netzengpässe_Güntzel

Sektorenkopplung Teil 1c - ENERSTORAGE - Einsatzmöglichkeiten PtH _ Mayr

Sektorenkopplung Teil 2a - Entwicklungsperspektiven Erneuerbare_Weltz

Sektorenkopplung Teil 2b - Regulatorischer Rahmen _ Kraft

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier -->

Ansprechpartner

Anja Hochmuth

Mitarbeiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt GmbH
Olvenstedter Str. 66
39108 Magdeburg

Tel.: (0391) 5067-4045
E-Mail: hochmuth(at)lena-lsa.de

Quicklinks